Training

BelohnungserwartungDas Training mit dem Hund beinhaltet automatisch auch das Training mit dem Menschen.
Und da liegt meist der schwierigste Teil: Den Hundehalter zum Umdenken und zu Veränderungen zu bewegen. Aber schon kleinste Veränderungen können große Erfolge nach sich ziehen.

Ich arbeite ausschließlich mit positiver Bestärkung und lehne aversive Einwirkung auf den Hund ab.
Lernen muss Spaß machen und soll nicht bedeuten, dass ein Hund aus Angst vor Strafe ein unerwünschtes Verhalten unterlässt.
Training ist sehr individuell und muss an Hund und Halter angepasst sein.
Für mich macht es Sinn den Hund samt seinem Menschen dort anzuleiten, wo eventuelle Probleme stattfinden, sprich in seinem Zuhause oder Umfeld.

Wichtig ist, dass die Anforderungen des Halters den Fähigkeiten des Hundes entsprechen.
Das heißt vor allem, dass der Halter lernen muss seinem Hund gewünschte Verhaltensweisen nachhaltig zu vermitteln.

Kurz gesagt: Mensch lernt wie Hund lernt.
Dabei möchte ich Sie gern unterstützen und anleiten.

Meine Preise richten sich nach Art der Beratung. Der Preis für eine Einzelstunde (60 Minuten) reines Verhaltenstraining beträgt 44 Euro inkl. schriftlichem Trainingsplan.

Die Fahrtkosten innerhalb von 10 km sind frei. Jede weitere Anfahrt berechne ich

mit 0,50 Euro pro gefahrenen Kilometer.

Training als zweites BildMeine Beratung für Mensch/Hund-Teams ist konzentriert auf das Training von verhaltensauffälligen Hunden. Hierzu zählen übersteigertes Angst- / Aggressionsverhalten, Übersprungshandlungen und Ruhelosigkeit oder abnormalen, sich wiederholendes Verhalten (Stereotypien). Diese Auffälligkeiten sind keine Seltenheit und bedürfen eines sorgfältigen und individuellen Verhaltenstrainings, um echte Verbesserungen zu erreichen.

Falls Sie einen solchen Hund haben, möchte ich Sie ermuntern, das Problem anzugehen. Ich weiß, wie sich das Leben mit diesen Hunden anfühlt – sowohl aus eigener Erfahrung als auch durch die Jahre als Trainerin für genau solche Mensch/Hund-Teams.

Gehen Sie es nochmal neu an - über mein passgenaues Verhaltenstraining lässt sich die Lebensqualität aller Beteiligten wieder massiv verbessern.

Ein wichtiger Bestandteil einer einer erfolgreichen Verhaltensmodifikation ist der Ausschluss / die Behandlung aller gesundheitlichen Ursachen bei den betroffenen Hunden. Meine sehr enge Zusammenarbeit mit einer erfahrenen Tierärztin für Verhaltensmedizin ermöglicht, dass wir alle diese Aspekte in das Training einbeziehen können und Hand in Hand zum Wohle Ihres Hundes arbeiten.

Zögern Sie daher nicht und nehmen Sie Kontakt zu mir auf, ich freue mich auf Sie!

Dank der technischen Möglichkeiten heutzutage kann ich auch Beratungen für Mensch/Hund-Teams anbieten, die weiter weg wohnen.